Mesotherapie der Haare

Die Mesotherapie der Kopfhaut (Mesohair) ist eine bewährte Behandlung zur Reduktion des Haarausfalls und zur Verbesserung der Haarqualität. Hierbei werden mit sehr feinen Nadeln ausgewählte Substanzen in die Kopfhaut appliziert, um somit direkt an den Haarwurzeln wirken zu können, diese zu revitalisieren und zu Haarwachstum anzuregen.

Mesohair eignet sich zur Behandlung des diffusen und des Veranlagungsbedingten Haarausfall, sowie in manchen Fällen des kreisrunden Haarausfalls (Alopecia areata).  Ein möglichst frühzeitiger Therapiebeginn ist sinnvoll, da nur die noch vorhandenen Haarfollikel gestärkt und zum Haarwachstum angeregt werden können. Bei Vernarbungen oder bereits stattgehabter Glatzenbildung eignet sich die Mesotherapie aufgrund schlechter Erfolgsaussichten eher nicht.

Zu Beginn der Therapie empfehlen wir wöchentliche Behandlungen, danach in individuell abgestimmten Intervallen. Eine Verringerung des Haarausfalls zeigt sich meist bereits ab der dritten Behandlung, das Nachwachsen kräftigerer, vollerer Haare oft nach etwa zwei bis drei Monaten.


 
E-Mail
Anruf
Infos